Kostenlose Webinare

Erfahren Sie mehr über aktuelle Trends

Kostenloses Insider-Wissen in unseren Webinaren auf den Punkt gebracht

Die MID GmbH veranstaltet regelmäßig kostenlose Webinare rund um die Themen Business Process Management, Enterprise Architecture Management, Business Intelligence, Software Development Life Cycle, smartfacts und Innovator. Melden Sie sich an und erhalten Sie umfangreiches Insider-Wissen von unseren Profis zu aktuellen Themen - übersichtlich und relevant.

Egal, ob Sie bereits langjährige Erfahrung in den Bereichen mitbringen oder die genannten Themen gerade erst für sich entdecken: Mit den Webinaren der MID GmbH kann jeder, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi, sein Wissen entsprechend seiner Qualifikationen auf- bzw. ausbauen.

Alle unsere Webinare finden zum angegebenen Termin live im Internet statt, sodass Sie Ihre Fragen auf direktem Wege stellen können.

Melden Sie sich jetzt für unsere bevorstehenden Webinare an und erhalten Sie wertvolle Insights von unseren Experten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Sie haben Fragen zu unseren Webinaren?
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail an: marketing(at)mid.de

Unsere nächsten Webinare


Vom Prozessmodell zur Engine: Prozesse einfach automatisieren mit einer integrierten Toolkette

Was erwartet Sie?
Im Kontext der Digitalisierung gewinnt die Automatisierung von Prozessen weiter an Bedeutung. Gleichzeitig steigt die Vielfalt an Automatisierungstechnologien und -tools, beginnend mit Engines zur Prozessautomatisierung, Rule Engines über Robotic Process Automation bis hin zu Technologien aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz. In unserer Webinarreihe unternehmen wir zusammen mit Ihnen einen Streifzug durch den Dschungel dieser Technologien und stellen ihre jeweiligen Vor- und Nachteile sowie Anwendungsfälle für deren Einsatz vor. Intelligente Automatisierung – die richtige Technologie und die richtigen Produkte für den richtigen Anwendungsfall.

Wenn es um die Automatisierung von Prozessen geht, wird oft eine Kombination aus Prozess- und Entscheidungsmodellen sowie Engines gewählt. Für die Automatisierung des Sequenzflusses ist die Process Engine zuständig, Entscheidungen werden mit Hilfe von Rule Engines automatisiert. Für die Entwicklung von Software unter Nutzung dieser Architektur ist eine Einbettung in das Prozessmanagement des Unternehmens und eine integrierteToolkette von der Prozessmodellierung über die Programmierung bis hin zur Ausführung wichtig. Zudem müssen sowohl die Modellier- als auch die Entwicklungstools und die Engines die Bedürfnisse der Fachseite und auch der Entwickler erfüllen.

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen, wann Sie Engines zur Prozess- und Entscheidungsautomatisierung sinnvoll einsetzen können und was Sie dabei beachten müssen. Wir demonstrieren Hands-on am Prozess einer Autovermietung, wie Sie Ihre Anforderungen mit einer integrierten Kette aus Modellier- und Entwicklungstools sowie Process und Rule Engines zum Leben erwecken.


4 Gründe, warum Sie dieses Webinar nicht verpassen sollten:

  • Sie lernen die zugrunde liegenden Konzepte von Process- und Rule Engines für die intelligente Automatisierung kennen.
  • Sie erfahren, für welche Anwendungsfälle Process- und Rule Engines sinnvoll eingesetzt werden können.
  • Sie sehen, wie eine integrierte Toolkette aussehen kann und wie sie arbeitet.
  • Sie entdecken, wie einfach und nachhaltig Automatisierung sein kann.



Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Thema: Vom Prozessmodell zur Engine: Prozesse einfach automatisieren mit einer integrierten Toolkette
Termin: 09.07.2019
Beginn: 10.00 Uhr MEZ | Dauer: ca. 30-40 Minuten
(Webinar-Termin zum Kalender hinzufügen)
Sprache: Deutsch
Referent: Martin Worzalla | Consultant
Teilnahme: Die Teilnahme am Webinar ist für Sie kostenfrei. Bitte melden Sie sich ganz unkompliziert über das nachfolgende Formular für das Webinar an.

Auch wenn Sie nicht live am Webinar teil­nehmen können, schicken wir Ihnen im Nachgang gerne die voll­ständige Auf­zeichnung zu. Bitte regis­trieren Sie sich in diesem Fall auch über das nachfolgende Formular.

Der Einwahl-Link und alle weiteren Informationen zum Webinar werden Ihnen recht­zeitig vor Beginn per E-Mail zugesendet.


Robotic Process Automation: Prozessautomatisierung mit Software-Robotern richtig gemacht

Was erwartet Sie?
Robotic Process Automation (RPA) ist ein (nicht mehr ganz so neuer) Trendbegriff im Kontext des Business Process Management (BPM). Google liefert bei der Suche danach über 27 Mio. Treffer. Darunter befinden sich Webseiten von Toolanbietern, Webseiten, die das Konzept erklären, Webseiten von Beratungsunternehmen und auch Success Stories.

Software-Roboter dienen der Automatisierung von Ausschnitten von Prozessen. Sie können komplementär zu anderen Formen der Prozessautomatisierung, bspw. Engines zur Prozess- und Entscheidungsautomatisierung, eingesetzt werden. Was aber sind die konkreten Anwendungsfälle für RPA? Was ist bei der Einführung von RPA in einem Unternehmen zu beachten und wie werden Roboter entwickelt?

In diesem Webinar stellen wir RPA als eine Form der Automatisierung von Prozessen vor, zeigen ihre Vor- und Nachteile auf und grenzen sie zu anderen Formen der Automatisierung ab. Wir geben Ihnen einen Überblick, was Sie bei der Einführung von RPA in Ihrem Unternehmen und bei Ihren RPA-Projekten beachten sollten, damit Sie das volle Potential von RPA ausschöpfen können. Wir zeigen Anwendungsfälle von RPA und demonstrieren anhand eines praktischen Beispiels wie die toolgestützte Entwicklung von Robotern funktionieren kann.


4 Gründe, warum Sie dieses Webinar nicht verpassen sollten:

  • Sie lernen das Konzept RPA mit seinen spezifischen Vor- und Nachteilen kennen und können RPA zu anderen Formen der Prozessautomatisierung abgrenzen.
  • Sie kennen die Erfolgsfaktoren der Einführung von RPA und des Betriebs von Robotern.
  • Sie können beurteilen, wann Sie in Ihren Prozessautomatisierungsprojekten von RPA profitieren.
  • Sie sehen, wie Analyse, Design und Implementierung von RPA mit spezifischen Werkzeugen unterstützt werden kann.



Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Thema: Robotic Process Automation: Prozessautomatisierung mit Software-Robotern richtig gemacht
Termin: 16.07.2019
Beginn: 10.00 Uhr MEZ | Dauer: ca. 30-40 Minuten
(Webinar-Termin zum Kalender hinzufügen)
Sprache: Deutsch
Referent: Dr. Michael Jacob | Managing Consultant
Teilnahme: Die Teilnahme am Webinar ist für Sie kostenfrei. Bitte melden Sie sich ganz unkompliziert über das nachfolgende Formular für das Webinar an.

Auch wenn Sie nicht live am Webinar teil­nehmen können, schicken wir Ihnen im Nachgang gerne die voll­ständige Auf­zeichnung zu. Bitte regis­trieren Sie sich in diesem Fall auch über das nachfolgende Formular.

Der Einwahl-Link und alle weiteren Informationen zum Webinar werden Ihnen recht­zeitig vor Beginn per E-Mail zugesendet.


Machine Learning zur Automatisierung komplexer Entscheidungen

Was erwartet Sie?
Erfolgreiche Prozess- und Entscheidungsautomatisierung von End-2-End-Prozessen braucht mehr als BPMN und DMN: Oft können komplexe Entscheidungen in einem Geschäftsprozess nicht durch Geschäftsregeln oder Entscheidungstabellen spezifiziert werden. In diesen Fällen ist es deutlich effektiver, durch einen Data Scientist historische Daten dahingehend zu analysieren, wie die Entscheidung in der Vergangenheit gefällt wurde. Während sich die Selektion und das Anlernen des passenden Algorithmus bei den entsprechend vorhandenen Daten in der Praxis schon bewährt hat, ist die Integration der Algorithmen in Prozesse, Systeme und in Datenstrukturen weiterhin eine Herausforderung. Mit dem Standard PMML kann das ausgewählte Entscheidungsmodell von der Analyse- in die Ausführungsumgebung übertragen und automatisiert werden.

In unserem kostenfreien Webinar demonstrieren wir Ihnen, wie eine Entscheidung in einer weit verbreiteten Umgebung wie KNIME untersucht werden kann, die Entscheidung mit dem MID Innovator in den Prozess integriert wird und das Entscheidungsmodell sowie der BPMN-Prozess dann in camunda automatisiert werden.


4 Gründe, warum Sie dieses Webinar nicht verpassen sollten:

  • Sie erfahren, wie Sie komplexe Entscheidungen in der Praxis analysieren können.
  • Sie lernen, wie Prozessautomatisierung und künstliche Intelligenz Hand in Hand gehen.
  • Sie sehen, wie Analyse, Entwurf und Implementierung in einer Werkzeugkette unterstützt werden können.
  • Sie können beurteilen, inwieweit Ihr Unternehmen von Machine Learning profitieren kann.



Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Thema: Machine Learning zur Automatisierung komplexer Entscheidungen
Termin: 23.07.2019
Beginn: 10.00 Uhr MEZ | Dauer: ca. 30-40 Minuten
(Webinar-Termin zum Kalender hinzufügen)
Sprache: Deutsch
Referent: Elmar Nathe | Geschäftsfeldleiter BPM
Teilnahme: Die Teilnahme am Webinar ist für Sie kostenfrei. Bitte melden Sie sich ganz unkompliziert über das nachfolgende Formular für das Webinar an.

Auch wenn Sie nicht live am Webinar teil­nehmen können, schicken wir Ihnen im Nachgang gerne die voll­ständige Auf­zeichnung zu. Bitte regis­trieren Sie sich in diesem Fall auch über das nachfolgende Formular.

Der Einwahl-Link und alle weiteren Informationen zum Webinar werden Ihnen recht­zeitig vor Beginn per E-Mail zugesendet.

Sie haben Interesse an unserer Webinar-Reihe?

Dann melden Sie sich zu unserem Webinar-Newsletter an und erhalten Sie Neuigkeiten, Termine und Wissenswertes direkt in Ihr Postfach.