MID News

Everything about MID

About the MID GmbH

Process Solution Award 2021 für DATEV und MID

Nürnberg, 27. Oktober 2021 – Die Gesellschaft für Organisation (gfo) hat DATEV und MID mit dem Process Solution Award 2021 in der Kategorie „Prozessorientierte Reorganisation, Prozessoptimierung, Process Mining, Prozesssteuerung“ prämiert.

Als Lösungsanbieter für digitale betriebswirtschaftliche und deklaratorische Prozesse treibt die DATEV eG gemeinsam mit dem steuerberatenden Berufsstand die digitale Transformation in der mittelständischen Wirtschaft voran. Gleichzeitig transformiert das Unternehmen auch die eigene Organisation, um schneller und flexibler auf die sich wandelnden Rahmenbedingungen zu reagieren und auch künftig kundenorientierte Lösungen zu bieten. Von zentraler Bedeutung für den Erfolg dieses Wandels sind effektive und effiziente Geschäftsprozesse. Um diese einfach, standardisiert und transparent abbilden zu können, wurde im Rahmen der Digitalen Transformation bei DATEV das Modellierungs-Tool Bpanda implementiert. Als Partner begleitet das mittelständische Beratungs- und Softwareunternehmen MID GmbH den Prozess.

Bpanda und enge Zusammenarbeit als Erfolgsfaktoren

Mit dem Projekt wurden Modellierungs- und Werkzeugstandards für Geschäftsprozesse innerhalb der DATEV etabliert. Nach einer Pilotphase sprachen sich die Anwenderinnen und Anwender in einer DATEV-internen Umfrage Ende 2019 für die Verwendung von Bpanda aus: Prozesse können damit im Team, in der Abteilung oder abteilungsübergreifend angelegt und modelliert werden. Eine grafische Darstellung sorgt für zusätzliche Übersichtlichkeit. Somit bildet die Prozessmanagement-Software Bpanda von MID das Fundament für die einheitliche Modellierung von Geschäftsprozessen innerhalb der DATEV. Mit Bpanda setzt die DATEV auf eine intuitive Web-Anwendung, die unter Verwendung der standardisierten Prozesssprache BPMN 2.0 Transparenz und Prozesssicherheit für alle Beteiligten schafft. Zum Erfolg des Projekts und der Auszeichnung mit dem Process Solution Award 2021 hat neben dem eingesetzten Tool auch die vertrauensvolle und lösungsorientierte Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten von DATEV und MID beigetragen.

Im Rahmen des Webinars „DATEVs digitale Transformation mit Prozessstandards und Bpanda“ am 24. November 2021 um 10 Uhr wird das gemeinsame Projekt von Projektvertretern der DATEV und MID live vorgestellt. Die Anmeldung ist für alle Interessierten kostenfrei. 

Der Process Solution Award

Mit dem Process Solution Award zeichnet die Gesellschaft für Organisation (gfo) mustergültig implementierte, prozessorientierte Lösungen hinsichtlich ihres Innovationsgrades und des Nutzens u.a. in der Kategorie „Gute Lösungen zu ‚Prozessorientierte Reorganisation, Prozessoptimierung, Process Mining, Prozesssteuerung‘“ aus. Nach einer Prüfung durch eine qualifizierte und neutrale Jury wird eine Rangliste der eingereichten Projekte erstellt. Für das bestbewertete Projekt wird dem Kunden und dem Tool-Hersteller gemeinsam der Process Solution Award der jeweiligen Kategorie verliehen. Die Vorstellung der prämierten Lösungen (1. Preis) erfolgte 2021 beim gfo Jahreskongress am 20. und 21. Oktober in Düsseldorf.

Über DATEV eG

Die DATEV eG ist der drittgrößte Anbieter für Business-Software in Deutschland (IDC-Ranking 2020) und einer der großen europäischen IT-Dienstleister. Gegründet 1966, hat die Genossenschaft des steuerberatenden Berufsstandes im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 1,16 Milliarden Euro erzielt. Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg stellt mit Software, Cloud-Lösungen und Know-how die Basis bereit für die digitale Zusammenarbeit zwischen dem Mittelstand und den steuerlichen Beraterinnen und Beratern, die sich um die betriebswirtschaftlichen Belange der Betriebe kümmern. Über diese Community unterstützt DATEV ins-gesamt 2,5 Millionen Unternehmen, Selbstständige, Kommunen, Vereine und Institutionen. Mit mehr als 8.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet das Unternehmen über 400.000 Kunden als partnerschaftlicher Lotse durch die Digitalisierung ihrer kaufmännischen Prozesse. Datenschutz, Datensicherheit und steuerliche Compliance haben dabei höchste Priorität.